KUNDENSTIMMEN

Lesen Sie hier, was unsere Kunden zum ProcessManager sagen, welche Vorteile sie aus diesem System ziehen konnten und wie sich der Arbeitsablauf in der Werkstatt durch den ProcessManager für sie verbessert hat.

Sven Aßmann
Sven AßmannGeschäftsleitung Lack und Karosserie Koopmann, Osnabrück
Seit Juli 2018 ist der ProcessManager bei NEXA AUTOCOLOR® Partnerbetrieb Koopmann Lack und Karosserie GmbH, Osnabrück, im Einsatz – und hat hier bereits für ein Plus an Effizienz gesorgt. „Als unser Lackpartner uns bezüglich des ProcessManagers ansprach, haben wir sofort zugesagt und wurden so bundesweit der erste Betrieb, bei dem sich die digitale Lösung im Alltagseinsatz beweist – und das tut sie sehr überzeugend!“, erklärt Sven Aßmann, Geschäftsführung Koopmann Lack und Karosserie GmbH.
Mehr dazu
Andrea del Polito
Andrea del PolitoBetriebsleiter Thedens GmbH Düsseldorf
Seit der ProcessManager bei der Thedens GmbH im Einsatz ist, haben die Führungsverantwortlichen des Unternehmens jederzeit den vollen Überblick über alle Bereiche des Betriebes. Dazu arbeitet das gesamte Team des Karosserie- und Lackierbetriebes über den kompletten Instandsetzungsprozess hinweg mit dem digitalen System. „Wir haben den ProcessManager von Beginn an in unseren kompletten Betrieb integriert und die Arbeit hiermit gefällt uns allen sehr gut“, so Andrea del Polito.
Mehr dazu
Michael Seidel,
Michael Seidel, Geschäftsführer Seidel Karosserie GmbH & Co. KG, Mainaschaff
„Dieses Tool ist ein Meilenstein im Prozessmanagement!“ Michael Seidel, Geschäftsführer Seidel Karosserie GmbH & Co. KG, Mainaschaff, ist voll und ganz überzeugt von der neuen digitalen Lösung seines Lackpartners Nexa Autocolor: „Wir sind einer der Betriebe, die den ProcessManager im Werkstattalltag einsetzen – und ich bin mehr als zufrieden mit der Software.
Mehr dazu