HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Im Folgenden werden Fragen aufgeführt und beantwortet, die uns häufig erreichen. Sollten Sie weitere, spezifische Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an uns wenden.

Der ProcessManager ist ein digitales Tool für mehr Effizienz in Ihrem Betrieb. Der ProcessManager unterstützt Sie an dieser Stelle praktisch und schnell. Es ist die IT-Lösung für alle, die für sich und ihre Kollegen in der Werkstatt einen effizienteren Arbeitstag schaffen, strukturierter arbeiten möchten.

ProcessManager ist ein benutzerfreundliches IT-System zur effektiven Verwaltung aller Prozesse in der Werkstatt. Das System bietet einen Überblick über alle Arbeitsprozesse und Maßnahmen, bei denen im Reparaturprozess Zeit nicht optimal genutzt wird. In Verbindung mit digitalen Arbeitskarten, elektronischer Zeiterfassung, einfacher Kapazitätsplanung sowie der einfachen Anbindung Ihrer DMS-Systeme, schaffen Sie sich mehr Ressourcen. Dies kommt nicht nur Ihren Mitarbeitern und Führungskräften zugute, es trägt auch positiv zum Endergebnis bei.

Nein, überhaupt nicht, wir haben Kunden mit drei Mitarbeitern und Kunden mit bis zu 50 Mitarbeitern. Daher können alle Werkstätten von den Vorteilen des ProcessManagers profitieren.

Es ist keine spezielle Hardware oder Software erforderlich. Das System ProcessManager ist cloud-basiert, sodass Sie lediglich eine schnelle Internetverbindung  und einen Browser benötigen, entweder von einem Desktop-PC oder von einem Tablet aus.

Wir passen das System ProcessManager individuell an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Die Konfiguration des Systems ist nicht vordefiniert. Daher müssen Sie Ihren täglichen Arbeitsablauf nicht ändern, um den ProcessManager verwenden zu können. Wenn wir jedoch einen Weg finden, wie wir Ihnen helfen können, Ihren Arbeitsablauf zu optimieren und zu verbessern, helfen wir Ihnen gerne dabei.

Der ProcessManager wurde von uns in enger Zusammenarbeit mit Karosserie- und Lakierbetrieben im Praxisalltag entwickelt. Wir haben viel Zeit und Energie investiert, um das System so anwenderfreundlich wie möglich zu machen, sodass es sehr leicht ist, es zu erlernen und im Alltag zu bedienen.

Je nach Größe Ihres Betriebs dauert es drei bis fünf Tage, bis das System ProcessManager in Ihrem Unternehmen einsatzbereit ist. Wir behalten uns immer ausreichend viele Tage für die Installation des Systems vor und gehen erst wieder, wenn wir uns sicher sind, dass alles wie geplant funktioniert. Vor Abreise des Teams vereinbaren wir gemeinsam mit Ihnen Folgetermine zur Überprüfung und Anpassung des Systems.

Sie und Ihr Team werden vor Ort bei Ihnen im Betrieb geschult. Im Vorhinein nennen Sie uns ein bis zwei so genannte „Key User“, die wir intensiv – auch in Form von Workshops – schulen. Da das System sehr intuitiv zu bedienen ist und jeder Mitarbeiter lediglich seinen Systembereich erlernt, gelingt das Training aus Erfahrung heraus sehr reibungslos.

Die monatliche Gebühr ist fest vorgegeben und unabhängig von der Betriebsgröße, der Anzahl der Arbeitsplätze oder der Anzahl der Mitarbeiter.

ERFAHREN SIE MEHR IN UNSEREN VIDEOS